Ghana - Unterstützung von freiwilligen Lehrern

06.11.2017

Frater Sunil Rodrigues SVD setzt sich für freiwillige Lehrer in den ländlichen Regionen Ghanas ein. Durch die Hilfe der Steyler Missionare können sie regelmäßig unterrichten und auch selbst fortgebildet werden.

Situation vor Ort

Saboba liegt nah an der nördlichen Grenze zu Togo. Die Menschen sind überwiegend Farmer und damit abhängig von Regenfällen. In dem Bezirk fehlt es an vielem Grundlegenden, wie Trinkwasser, medizinischer Versorgung, Schulbildung, ordentlichem Straßennetzwerk etc.

Unser Projekt

Die erste katholische Kirche wurde im Jahr 1965 gebaut und ist heute zu einer großen Gemeinde gewachsen mit Grund- und weiterführenden Schulen. Denn Bildung spielt eine ganz wesentliche Rolle. Damit steht Saboba vor vielen Herausforderungen: gebraucht werden kompetente Lehrer, die aus- und fortgebildet werden, Lernmaterialien, Bänke, Tische und Stühle. Vielen Schulen fehlt es an ausgebildeten Lehrern. Deshalb greifen einige auf freiwillige Lehrer zurück, die gerade erst selbst die Schule abgeschlossen haben und assistieren können. Da diese von der Regierung keinerlei finanzielle Unterstützung bekommen, setzen sich die Steyler Missionare für ihren Lebensunterhalt ein und bilden sie zu Lehrern aus.

Daneben gibt es fertig ausgebildete Lehrer, die in die ländlichen Regionen Sabobas geschickt werden, dort aber nicht hin wollen zu Lasten der Bildungsqualität. So kommt es dazu, dass viele Schüler auch mit Abschluss der Schule nicht lesen und schreiben können. Andere brechen die Schule ab. Teenager-Schwangerschaften nehmen immer mehr zu.

Das Projekt möchte:

  • freiwillige Lehrer dazu motivieren, ihr Bestes zu geben
  • sie dazu ermutigen, regelmäßig zur Schule zu kommen
  • Schülern helfen, die Probleme im Unterricht haben
  • diese Schüler ermutigen, Nachhilfestunden zu nehmen
  • ihnen helfen, den Unterricht vorzubereiten

Ihre Mithilfe

  • Schon 30 Euro leisten einen wichtigen Beitrag in der Ausstattung der Schule mit Lern- und Schreibmaterial.
  • 60 Euro decken die Kosten für einen freiwilligen Lehrer für ein Semester.
  • Mit 180 Euro finanzieren Sie einen Lehrer in Saboba für ein ganzes Schuljahr.
Facebook Like aktivieren
 
 

Startseite  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche