Friedensgebet aus dem Libanon

Herr, lass uns einander die Hände reichen,
damit die Erde menschlicher werde,
auf der DU als Mensch gegangen bist.


Herr, lass uns DEINE schwarze Hand nehmen,
damit die Erde die Früchte der Hoffnung trage.


Herr, lass uns DEINE weiße Hand nehmen,
damit die Knospen aufspringen,
die Freude und Gerechtigkeit enthalten.


Herr, lass uns DEINE rote Hand nehmen,
dort, wo sich die Wege kreuzen, damit die Menschen
aus Afrika, aus Asien, aus Europa, aus Amerika, aus Ozeanien,
die Menschen aller Zeiten und aller Himmelsrichtungen,
auf allen Kontinenten gemeinsam Wege des Wachstums gehen
und Felder des Gebets und der Selbstlosigkeit anlegen.

 

Pater Joseph Xavier Alangaram SVD

Missionssekretär

+49 (0) 2241 / 2576-300

alangaram@steyler-mission.de

 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche