Ihre Online-Fürbitte

Im 1. Johannesbrief 5,14 können wir lesen: "Wer nun an Jesus glaubt, kann sich voll Zuversicht an den Vater wenden; denn wenn wir ihn um etwas bitten, was seinem Willen entspricht, können wir auch sicher sein, daß er uns gibt, worum wir ihn bitten – so sicher, als hätten wir es bereits bekommen."

In diesem Sinne stellen wir hier ein Fürbittbuch für Ihre Anliegen zur Verfügung - mit dem Versprechen, für Ihre Anliegen zu beten. Gleichzeitig laden wir Sie ein, mit uns für die Menschen zu bitten. Insbesondere wollen wir jene Menschen mit in unsere Gedanken einschließen, die in den Wirkungsländern unserer Missionare leben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Beiträge vor ihrer Veröffentlichung zu prüfen und ggf. zu kürzen und redaktionell zu überarbeiten! Beachten Sie, dass sie durch einen Eintrag in unser Fürbittbuch Ihre Anliegen öffentlich (und damit auch für Suchmaschinen auffindbar) machen. Anonymisieren Sie ihren Eintrag, wenn Sie eine persönliche Zuordnung vermeiden möchten.

 
 
Eintrag von: Ina, 14.12.2012, 01:12
Ich bitte Hilfe und Heil für meine Freundin, für alle, die ich im Herzen habe und für mich selber!
Herr,Du kennst meine Angst!Du weißt nun um meine Freundin,um alle meiner Familie und alle hier im Haus, die krank und leidend sind,und um meine Bitte, einen guten und verständnisvollen Arzt nach den zwei Ablehnungen zu finden!Bitte, bitte sei Du uns,mir Helfer und Heil! Herr, ich habe Angst!Heile Du! Danke!
Eintrag von: Dr. KLaus Hölting, 12.12.2012, 21:12
Anne
Ich bitte Sie für meine Frau zu beten, die schwer an Krebs erkrankt ist, un dieses Jahr zahlreiche, schwere Operationen und Chemotherapien tapfer ertragen hat. Vorallem dafür, dass mir erhalten bleibt, und nicht nur 2013, sondern für viele Jahre Gemeinsamkeit.
Eintrag von: Markus, 07.12.2012, 20:12
Heilung
Ich bitte um die Heilung meiner Freundin von ihrer Erkrankung. Herr gib ihr Kraft, die Krankheit zu besiegen und gib ihr neuen Lebensmut. Strecke deine Hände über sie und ihren Sohn aus.
Eintrag von: marie, 01.12.2012, 14:12
kraf in der dementkrankheit
Guter Gott wir bitten für alle Menschen die von dieser schrecklichen Alzheimerkrankheit betroffen sind,ob selber erkrankt oder die Betreuungspersonen. Für sie alle beten und bitten wir um Kraft, Mut und deinen Segen. Komm zu allen in dieser Adventzeit zu allen Menschen die dich gerade jetzt besonders brauchen.
Eintrag von: Natalie, 20.11.2012, 14:11
Für einen Freund
Möge Paul auf sein Herz hören und sich Gott und dem Guten zuwenden und den Teufelskreis von Lüge, Gewalt und Hass durchbrechen. Möge er sich mit sich und seinen Fehlern aussöhnen und sich von nun an ganz der Liebe Gottes hingeben. Amen
Eintrag von: Xantima, 30.10.2012, 23:10
Hilf uns
Herr hilf unserer Familie die durch Tod, Kankheit und Streit schwere Prüfungen durchstehen muss. Gib uns Kraft und beschütze mich, dass ich trotz meiner Behinderung selbstständig leben kann. Segne Wolfgang und seinen Vater.
Eintrag von: Frank Tost, 21.10.2012, 21:10
Gottes Beistand
Ich habe am 25. und 26. eine große Prüfung für meine Ausbildung zu absolvieren. Ich bitte Gott um seinen Beistand und seinen Segen für meine Prüfung. Möge er mir Kraft, Mut und die notwenidige Konzentration schenken. Bitte beten Sie für mich.
Eintrag von: Gereon, 14.10.2012, 21:10
Genesung
ich bitte dringend um Gebetsunterstützung, daß meine Tochter und meine Frau endlich Genesung erfahren, daß wir alle vom Himmel geschützt werden, auf dem Weg der Heiligung gut vorankommen, im Frieden mit allen leben, der Heilige Geist uns mit seinen Gaben beschert, meine Kinder glückliche, religiös durchformte Familien gründen, sie gute Examen ablegen, gute Berufe finden, wir alle gesund sind. Dankei
Eintrag von: Klaus Stemmle, 09.10.2012, 22:10
Für die lebenden, leidenden und Toten ds.Sen.chores Baden-Baden.Möge unser Konzert am 21.Okt.gelingen!
Der 23. Psalm, vertont von Franz Schubert + Orchestersatz v. Richard Heuberger. Gott ist mein Hirt, mir wird nichts mangeln, er lagert mich auf grüner Weide, er leitet mich an stillen Bächen, er labt mein schmachtendes Gemüt, er führt mich auf gerechtem Steige, zu seines Namens Ruhm. Und wall ich auch im Todesschattentale, so wall ich ohne Furcht, denn du beschützest mich. Dein Stab und deine Stütze sind mir immerdar mein Trost. Du richtest mir ein Freudenmahl --- im Angesicht der Feinde zu, du salbst mein Haupt mit Oele und schenkst mir volle Becher ein. Mir folget Heil und Seligkeit, in diesem Leben nach, einst ruh ich ewge Zeit --- dort in des Ewgen Reich. : Mir folget Heil und Seligkeit, in diesem Leben nach, einst ruh ich ewge Zeit ; dort in des Ewgen Haus ! --- unserm scheidenden Chorleiter: Horst Herrmann zum würdigen Abschluss und 85. Geburtstag im Dezember 2012. ---
Eintrag von: Xantia, 05.10.2012, 23:10
Gesundheit
Herr, Du hat meine Tante Fine zu Dir gerufen, die morgen beerdigt wird. Bitte lass mich dann gesund genug sein um sie auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Halt Deine schützende Hand über mich und gib,dass mein von Krankheit gequälter Körper mir morgen die Möglichkeit gibt an der Feierlichkeit teilzunehmen.
Eintrag von: Benedikt, 22.09.2012, 17:09
sie
Ich bitte darum, dass sie doch wieder zu mir zurückkommt und wir beide glücklich werden - ich würde alles dafür tun.
Eintrag von: Ralf, 14.09.2012, 18:09
Freundin / Partnerin
Bitte um die Gnade eine hübsche fröhliche jüngere gleichgesinnte Freundin / Partnerin in meinem Landkreis zu finden bzw. von Ihr gefunden zu werden.
Eintrag von: Benjamin, 18.06.2012, 16:06
Unfall und Arbeitsstelle Freundin
Guten Tag, der Vater einer Freundin ist vor einem Monat mit dem Fahrrad verunglückt. Nun liegt er im Wachkoma und es sieht nicht gut für ihn aus. Ich möchte euch inständig bitten, betet für ein Wunder - ich weiß dass Gott es vollbringen kann. ICh möchte euch auch bitten für meine Freundin zu beten, deren Beruf sie immer mehr kaputt macht. Danke
Eintrag von: Maja, 13.06.2012, 16:06
Bitte ums Gebet
Ich bitte dringend ums Gebet: ich bin zunehmend in eine depressive Phase gerutscht, habe seit etwas über 2 Wochen den zweiten Medikamentenwechsel und muss Geduld haben, bis dieses Medikament so wirkt wie es soll. Ich fühle mich sehr schwach, alles ist anstrengend und die kleinsten Dinge, auch Gespräche und Begegnungen, überfordern mich. Es ist ziemlich schwer und ich habe keine Erfahrung damit so zu sein, wie ich im Moment bin. Ich bitte sehr ums Gebet, dass ich Kraft, Geduld und Zuversicht haben kann, dass ich weiterhin fest auf den Herrn schauen kann und dass dieses Medikament das richtige für mich ist und schnell wirkt. Vielen, vielen Dank! Maja
Eintrag von: Xantima, 06.05.2012, 22:05
Gesundheit
Herr segne Christopf, der nach einem Shclaganfall mit Mitte 40 im Koma liegt. Schütze ihn und seien Familie
 

Pater Joseph Xavier Alangaram SVD

Missionssekretär

+49 (0) 2241 / 2576-300

alangaram@steyler-mission.de

Kennen Sie schon die Online-Kapelle der Steyler Missionare? Besichtigen Sie virtuell das Hochgrab des Heiligen Arnold Janssen, hinterlassen Sie auch dort online ein Anliegen oder zünden Sie per Mausklick eine Kerze an:

 

Startseite  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche