Mit Gottes Hilfe treu bleiben

Pater Paskalis Teli Lolan SVDzoom
Pater Paskalis Teli Lolan SVD

"Ich bin Pater Paskalis Teli Lolan aus Indonesien. Ich kam vor zehn Jahren als neu geweihter Priester nach Deutschland. Nach einem einjährigen Sprachkurs in Sankt Augustin und einer einjährigen pastoralen Ausbildung in Augsburg war ich fünf Jahre lang Kaplan in zwei verschiedenen Gemeinden in Wedel und Itzehoe. Seit Februar 2010 arbeite ich in der Pfarrei St. Marien-Cotta im Bistum Dresden. Aus meinen pastoralen Erfahrungen in Deutschland in sieben Jahren kann ich sagen, dass das Priesterleben in Europa doch ein besonderer Lebensstil ist. Dasein für die Menschen, ohne etwas leisten zu müssen, religiöse Hilfe anzubieten, damit Menschen ihr Leben selbst gestalten können sind nicht nur Pastoralarbeit, sondern eine Berufung. Aber – wie in jeder anderen Lebensform – muss ich auch ehrlicherweise sagen: „Berufen zu sein“, das ist manchmal kein leichter Weg. Ich habe mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun.

Deswegen gibt es immer wieder Höhen und Tiefen, Erfahrungen - wie auch immer - die ich jedes Mal mache. Aber gerade deshalb hat für mich dieser Weg besondere Anziehungskraft in sich. Ich habe mich für diesen Weg -„Steyler Priester zu werden“ und Ordensmann zu sein - im Alter von 16 Jahre selbst entschieden. Von daher versuche ich immer wieder, ganz konsequent mit dieser Entscheidung zu leben. Im Laufe der Jahre stellte ich bei mir fest: Mit Gottes Hilfe treu zu bleiben, ist eine der von vielen christlichen Tugenden, die ich auch in dieser digitaler Welt in meinem Priesterleben vertiefen kann.

Es ist einfach schön, aus dieser Lebensform als Steyler Priester, Ordensmann und Missionar, in besonderer Weise etwas Positives darzustellen: In dieser Lebensform habe ich unheimlich viele Möglichkeiten, vielen und unterschiedlichen Menschen zu begegnen. Ich habe die Gnade, ein geweihtes Leben zu führen und über Jesus zu erzählen. Dies tue ich leidenschaftlich und mit viel Freude. Kurz gesagt – ich betrachte meine Berufung als „Erfüllung“ der Einladung Jesu: "Folge mir nach"."


Pater Paskalis Teli Lolan SVD, Pfarrer in Dresden

 
 

Startseite  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche