Steyler Missionar zum Bischof geweiht

14.12.2015

Panama - Der Apostolische Nuntius in Panama hat dem Steyler Missionar Edgardo Cedeño Muñoz vor wenigen Tagen die Bischofsweihe gespendet. Damit ist Muñoz offiziell als Bischof von Penonmé im Amt, einer Diözese in Panama.

Bischof Edgardo Cedeño Muñoz SVD
Bischof Edgardo Cedeño Muñoz SVD

Bereits im Oktober hatte Papst Franziskus den Steyler Missionar zum Nachfolger von Uriah Ashley bestimmt.

Edgardo Cedeño Muñoz wurde am 18. Januar 1960 in Panamá geboren. 1981 trat er in das Noviziat der Steyler Missionare in Bogotá (Kolumbien) ein. Dort studierte er Philosophie und Theologie, bevor er 1989 in Panamá zum Priester geweiht wurde. Anschließend bekleidete er verschiedene pastorale und administrative Funktionen, leitete unter anderem die kolumbianische Provinz der Steyler Missionare und war zuletzt Distriktoberer in Panama.

Das Bistum, dem er nun als Bischof vorsteht, hat 255.000 Einwohner. Die meisten von ihnen sind Katholiken.

Markus Frädrich