Emeritierter Steyler Erzbischof Cheenath verstorben

16.08.2016

Indien - Im Alter von 81 Jahren ist der emeritierte Steyler Erzbischof Raphael Cheenath im Holy Spirit Hospital in Mumbai gestorben. Er wurde vor allem für sein beherztes Engagement während und nach den Christenverfolgungen in Orissa 2007 und 2008 bekannt.

Der emeritierte Steyler Erzbischof Raphael Cheenath
Der emeritierte Steyler Erzbischof Raphael Cheenath

Raphael Cheenath wurde am 29. Dezember 1934 im indischen Manalur, Kerala, geboren. 1955 trat er ins Noviziat bei den Steyler Missionaren ein, 1963 wurde er zum Priester geweiht und 1974 zum Bischof von Samalpur ernannt. 1985 berief ihn Papst Johannes Paul II. zum Erzbischof von Cuttack-Bhubaneswar, wo er insgesamt 26 Jahre lang wirkte.

„Die Kirche in Indien beklagt den Tod von Erzbischof Raphael Cheenath, der die Erzdiözese von Cuttack-Bhubaneswar in der traumatischsten Zeit für die Kirche in Indien geleitet hat“, sagte Kardinal Oswald Gracias, Erzbischof von Mumbai und Vorsitzender der indischen Bischofskonferenz. „Raphael Cheenath hat sich unaufhörlich für die Opfer und Überlebenden der Massaker in Khandamal eingesetzt.“ Weil er für seinen Einsatz mehrfach Todesdrohungen erhalten habe, sei es Cheenath verwehrt geblieben, seinen Lebensabend in seiner ehemaligen Erzdiözese zu verbringen. „So haben wir ihn und seine Steyler Mitbrüder mit offenen Armen in Mumbai empfangen.“

Bei den Christenverfolgungen in Orissa (heute: Odisha) waren 2007 und 2008 zahlreiche Menschen verletzt oder getötet und große Teile der kirchlichen Infrastruktur zerstört worden. Cheenath berichtete bei Vorträgen in Deutschland von den traumatischen Ereignissen jener Zeit, in deren Folge er sich für nachhaltigen Frieden in der Region einsetzte. Von lokalen Würdenträgern wurde er gestern auch deshalb als „inspirierende Persönlichkeit“ und als „Führer außergewöhnlichen Formats“ gewürdigt. Sein Tod sei ein großer Verlust für die Kirche in Indien.

Raphael Cheenath, der an den Folgen einer Krebserkrankung starb, wird morgen in Mumbai beigesetzt.

Markus Frädrich

Weiterführende Links

Ein Interview aus dem Jahr 2011 mit dem ehemaligen Steyler Erzbischof zu den Christenverfolgungen in Orissa finden Sie hier.
Einen Audiopodcast zum gleichen Thema finden Sie hier.