Dieser Artikel erschien auf der Webseite der Steyler Mission Deutschland.
Steyler Mission Deutschland

Michael Schlusemann verstärkt Steyler Mission als Verwaltungsleiter

10.03.2017

Deutschland - Das Team der Steyler Mission begrüßt Michael Schlusemann als neuen Verwaltungsleiter. Neben Pater Joseph Xavier Alangaram SVD und Pater Fabian Conrad SVD übernimmt der 43-Jährige künftig die Geschäftsführung der gGmbH.

Willkommensgottesdienst für den neuen Verwaltungsleiter. (Foto: SVD) 
Willkommensgottesdienst für den neuen Verwaltungsleiter. (Foto: SVD)

In einem Willkommensgottesdienst wünschte Pater Martin Üffing, der Provinzial der Steyler Missionare in Deutschland, dem neuen Verwaltungsleiter Gottes reichen Segen und gutes Gelingen für seine neue Aufgabe. Gleichzeitig nutzte er die Gelegenheit, um die besondere Bedeutung der Sankt Augustiner Missionsprokur hervorzuheben. Ihre Aufgabe sei es, die weltweite Solidarität des Steyler Ordens zum Ausdruck zu bringen, Brücken in andere Teile der Welt zu bauen, mit Menschen in Dialog zu treten und vor allem dort anzupacken, wo Armut und Not herrsche. „Dazu braucht die Steyler Mission eine kollegiale Leitung, durch die jeder im Team spürt, dass er gebraucht wird und dazugehört“, so Üffing.

Gottes Segen für den Start in der Missionsprokur. (Foto: SVD)
Gottes Segen für den Start in der Missionsprokur. (Foto: SVD)

Den guten Wünschen des Provinzials schloss sich im Anschluss an den Gottesdienst auch Missionssekretär Pater Xavier Alangaram an. Anschließend lud er alle Mitarbeiter und Gäste anlässlich seines 44. Geburtstags zu einem Buffet mit indischen Spezialitäten ein.

Der neue Verwaltungsleiter Michael Schlusemann (Foto: SVD)
Der neue Verwaltungsleiter Michael Schlusemann (Foto: SVD)

Michael Schlusemann ist Betriebswirt, zu dessen vorrangigen Aufgaben in den vergangenen Jahren die Beratung von Unternehmen, Firmeninhabern und Führungskräften gehörte, außerdem die Themenfelder Personalmanagement und Mitarbeiterentwicklung, Strategisches und Operatives Controlling, Steuern und Recht, Liquiditätsplanungen und strategische Unternehmensausrichtung sowie Finanzen. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt am Rande des Westerwaldes.

Markus Frädrich