Missionsprokur bei der Fachtagung kirchliche Sonnenenergie

13.11.2017

Missionsprokur bei der Fachtagung kirchliche Sonnenenergie

In der Kath. Privatschule Sta. Christiana in Rodaun fand am 8.11.2017 die Fachtagung Kirchliche Sonnenenergie unter der Koordination von Frau Dr. Anna Kirchengast statt. Die Missionsprokur St. Gabriel war eingeladen das 35kw Solarprojekt, das im Jahr 2017 im SVD Spital in Rourkela/Indien, realisiert wurde, zu präsentieren.

Frau Pell und Frau Dr. Kirchenast

Pater Pilz und Frau Pell, Projektverantwortliche der Missionsprokur St. Gabriel, nahmen an dieser Expertenveranstaltung teil. Frau Pell präsentierte zu Recht stolz das Photovoltaikprojekt in Rourkela/Indien, das die Stromversorgung im SVD Spital in Rourkela/Indien ergänzt.

In nur 4 Monaten konnte dort nach Evaluierung durch den Steyler Immobilienfond 2017 ein 35kw Anlage für das Spital errichtet werden. Die eigene Stromproduktion spart Ressourcen und Geld, das für die medizinische Versorgung armer Menschen verwendet wird.

Die Solaranlage wurde zum nachhaltigen Vorzeigeprojekt in der Region.. So hat die renommierte Bildungseinrichtugn St. Paul's School nach Vorbild des Krankenhauses eine Anlage mit 20kw installiert. Leitende Manager der State Bank of India, des Stahlwerks und eines großen Batterieherstellers, haben die Anlage ebenfalls schon besichtigt.

"Wir schätzen den Erfahrungsaustausch dieser Veranstaltung" so Frau Pell: Experten informierten über den aktuellen Stand der Technik und über Bewertungskriterien für den Einsatz. Außerdem standen weitere gelungene Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch  auf der Agenda.

Bilder: SVD

Text: Jahn