Magisterstudiengang Katholische Theologie akkreditiert bis 2022

15.09.2015

Sankt Augustin / Deutschland - Einstimmiges Votum der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung kanonischer Studiengänge in Deutschland (AKAST)

Der Magisterstudiengang Katholische Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin ist von der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung kanonischer Studiengänge in Deutschland (AKAST) reakkreditiert worden. Das Votum der Kommissionsmitglieder erfolgte einstimmig und ohne Auflagen. Damit ist der Magisterstudiengang Theologie an der PTH bis zum 30. September 2022 kirchlich und staatlich anerkannt.

Studiengänge werden in regelmäßigen Abständen durch eine Akkreditierungskommission überprüft, um zu gewährleisten, dass die Studierenden ein qualitativ hochwertiges und den staatlichen - sowie bei kanonischen Studiengängen auch kirchlichen - Anforderungen entsprechendes Studium absolvieren können.

Die AKAST würdigte in ihrem Gutachten insbesondere die Qualitätskultur und die individuelle Förderung der Studierenden an der PTH.

 

Folgen Sie uns!