"Macht's wie Gott - werdet Mensch"

02.12.2008

Österreich - Der Advent als eine Zeit des Mensch-Werdens stand im Mittelpunkt der Besinnungstage, die 19 Förderinnen und Förderer des Zeitschriftenverlags vom Donnerstag, dem 27. November abends, bis zum 1. Adventsonntag mittags im Missionshaus St. Rupert verbrachten.

Die inhaltlichen Anstöße nahmen Mag. Stephan Kopelent und Pater Christian Tauchner SVD aus dem Johannesevangelium ("das Wort ist Fleisch geworden": Kapitel 1) und aus dem Hymnus des Philipperbriefs (2,2-6). Mit diesen Texten wurde deutlich, wie sich Gott dem Menschen annähert, seinen Platz einnimmt und uns so zur Solidarität befähigt und heilt.

Dazu feierte die Gruppe auch einen Bußgottesdienst, betete gemeinsam, erfreute sich an alten und neuen Weihnachtsgeschichten und nahm am traditionellen Adventsingen des Missionsprivatgymnasiums St. Rupert am Samstagabend teil.

Die Förderinnen und Förderer wurden von den Steyler Missionaren und Schwestern in St. Rupert bestens betreut. Die ruhige Atmosphäre des Hauses, die bezaubernde verschneite Landschaft und der gemeinsame Hintergrund des Fördereramtes halfen der Gruppe, die Tage zu einer dichten religiösen Erfahrung werden zu lassen.

P. Christian Tauchner SVD, Elke Grafl
 
Besprechung
Besprechung