'Wir knüpfen ein Netz' - Der Vernetzungsbrief der Steyler Freundes- und Partnerkreise

18.12.2008

Deutschland - Alles, was die Steyler Freundes- und Partnerkreise in den letzten Wochen und Monaten bewegte, Neuigkeiten und Berichte finden Sie im neuen Vernetzungsbrief.

Insgesamt existieren rund 50 Steyler Freundes- und Partnerkreise, die mit dem Erlös ihrer Arbeit oder mit aktiver Mithilfe die Steyler Missionare bei Projekten im In- und Ausland unterstützen. Die ersten Freundeskreise entstanden  bereits in den 1950er Jahren, als sich ehemalige Schüler der von Steyler Missionaren geführten Gymnasien zusammenschlossen.  Einige Kreise bildeten sich auch, um die missionarische Arbeit eines befreundeten oder verwandten Steyler Missionars in der Fremde mit ihrer Arbeit unterstützen.

So bunt die Art der Hilfe ist, so bunt ist auch die Gestalt der einzelnen Freundes- und Partnerkreise.  Von Strickkreisen bis zu Kochvereinen ist alles zu finden  - und alle leisten ihren Beitrag. "Die Vielfalt der Freundes- und Partnerkreise ist beachtlich, und genauso beachtlich ist ihr Engagement für unsere Ordensgemeinschaft", so Pater Alexander  Prüne SVD, Steyler Verantwortlicher. 

Der zweite Vernetzungsbrief 2008 bietet allen Mitgliedern der Freundes- und Partnerkreise einen Überblick über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Neuigkeiten der vergangenen Monate.

Nina Pertagnol