Veranstaltungen

Wenn Sie in einer unserer Gemeinschaften für eine bestimmte Zeit mitleben möchten, finden Sie dies unter Angebote!

  • Aug
     
    08
     
  • Sep
     
    09
    • 23.09.2017, 19:00 Uhr - 23.09.2017, 20:00 Uhr

      Maria Enzersdorfer Orgeltage

       

      Die 21. Internationalen Maria Enzersdorfer Orgeltage stehen im Zeichen von "500 Jahre Reformation". Kirchenlieder u.a. von Martin Luther werden gespielt. Das Eröffnungskonzert bestreitet die Hausorganistin von St. Gabriel - Angela Amodio. Sie eröffnet den Zyklus mit "Ein feste Burg ist unser Gott".

      weiterlesen ...

       
    • 30.09.2017, 19:00 Uhr - 30.09.2017, 20:00 Uhr

      Maria Enzersdorfer Orgeltage

       

      Die 21. Internationalen Maria Enzersdorfer Orgeltage stehen im Zeichen von "500 Jahre Reformation". Kirchenlieder u.a. von Martin Luther werden gespielt. Das zweite Konzert bestreitet der in Ungarn geborene Organist Robert Kovács. Robert Kovács wurde in Ungarn geboren und erhielt mit 5 Jahren seinen ersten Klavierunterricht; mit 12 begann er Orgel zu spielen. Nach dem Abschluss am Konservatorium in Budapest studierte er Konzertfach Orgel (u.a. bei Hans Haselböck und Peter Planyavsky) und Kirchenmusik an der Wiener Musikuniversität, die er 2002 mit Auszeichnung abschloss. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Improvisationswettbewerbe. Seine vielfältige, internationale solistische Konzerttätigkeit geht über die Grenzen Europas hinaus nach Japan und in die USA. Er tritt neben seiner kirchenmusikalischen Tätigkeit regelmäßig als Partner der Wiener Philharmoniker, der Wiener Symphoniker, des Radio Symphonieorchesters Wien, des Niederösterreichischen Tonkünstlerorchesters sowie des Wiener Singvereins auf. Das letzte Konzert der Orgeltage findet am 7. Oktober statt.

      weiterlesen ...

       
     
  • Okt
     
    10
    • 07.10.2017, 19:00 Uhr - 07.10.2017, 20:00 Uhr

      Maria Enzersdorfer Orgeltage

       

      Die 21. Internationalen Maria Enzersdorfer Orgeltage stehen im Zeichen von "500 Jahre Reformation". Kirchenlieder u.a. von Martin Luther werden gespielt. Peter Tiefengraber wurde 1991 geboren und wuchs in Pinkafeld (Burgenland/Österreich) auf. Nach Unterricht bei seinem Onkel (Klavier) und an der Musikschule Pinkafeld (Orgel), war er ab 2005 an der Kunstuniversität Graz, Institut Oberschützen, als außerordentlicher Student immatrikuliert. Er studierte am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt Orgel Konzertfach sowie Instrumentalpädagogik bei Ulrike Theresia Wegele und absolvierte die kleine Diplomprüfung und die Lehrbefähigungsprüfung mit Auszeichnung. Seit 2014 setzt er sein Orgelstudium bei Pier Damiano Peretti an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien fort und schloss sein Studium der Musiktheorie 2016 erfolgreich ab. Als Organist tritt er sowohl im In-, als auch im Ausland (Konzerte u.a. in Deutschland, Frankreich und Schottland) auf und ist seit 2015 als Gastorganist an der Wiener Augustinerkirche und im Eisenstädter Dom tätig.

      weiterlesen ...

       
    • 17.10.2017, 19:30 Uhr - 17.10.2017, 21:00 Uhr

      St. Gabrieler Vortragsreihe "Visionen erden"

       

      "Die Liebe Christi drängt uns..." Vortrag von P. Ludwig Hauser SVD, Steyler Missionar St. Gabriel

      weiterlesen ...

       
     
  • Nov
     
    11
     
  • Jan
     
    01
     
  • Mär
     
    03
     
  • Apr
     
    04
     
 

Terminsuche

Von: Bis:  
Veranstaltungsorte
Veranstalter
Stichwort