Overseas Trainig Program - OTP

Liebe Freunde!

Bei den Steyler Missionaren erhalten die Seminaristen (Fratres) die Möglichkeit, nach dem wir das Vordiplom geschafft haben, eine OTP in irgendeinem Land zu absolvieren.

Was bedeutet die Abkürzung „OTP“? OTP ist die Abkürzung von „Overseas training program.“ Das besagt so viel wie „Austauschprogramm“. Man geht in ein fremdes Land, um dort die Sprache, die Kultur und die Menschen kennen zu lernen.

In meinem Fall verlief dies so: Ich ging im Jahr 2005 mit Erlaubnis meiner Oberen in die USA, um dort zuerst die Sprache zu lernen und dann in einer Gemeinden die pastorale Tätigkeit kennen zu lernen. Damals wusste ich nicht recht, was mich in den USA erwarten würde. Ich wusste nur, dass ich in den USA bei unseren Mitbrüdern wohnen würde. Das zu wissen, gab mir Mut und Zuversicht, den Weg in das fremde Land zu gehen. Mit Gottes Vertrauen ging ich mit Freude dorthin.

Wenn ich zurück schaue, kann ich sagen: Das war eine gute Erfahrung, die ich dort gemacht habe. Ich habe vieles gelernt. Ich bin ein Stück reicher geworden, bin ich beschenkt worden.

Ich bin sehr dankbar für dieses Geschenk.

Frt. Vinh Vu SVD