Wie sicher ist Bargeldverkehr?

Ratgeber-Finanzen

Sicherheit mit Bargeld

Thomas Kohrs aus stadtgottes Mai 2010

Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt, um im Ausland zu bezahlen und was sollte ich generell in Fragen der Sicherheit beachten?

Grundsätzlich kommen Sie natürlich mit Bargeld in der jeweiligen Landeswährung in aller Regel am besten zurecht. Bei Geldkarten sollten Sie Karten von unterschiedlichen Banken einsetzen, um das Risiko zu verteilen, oder aber getrennte Karten für Ihre Frau und Sie selbst. Tipp: Machen Sie sich Kopien der Karten und notieren Sie sich auch die Notfallnummern der Banken. Wenn Sie in ferne Länder reisen, sollten Sie unbedingt eine Kreditkarte verwenden. Das gilt vor allem für den amerikanischen Raum. Die Kosten für eine Bargeldabhebung sind allerdings erheblich, zum Teil prozentual abhängig oder mindes - tens zehn Euro pro Barauftrag. Die letzte, etwas in Vergessenheit geratene Methode, sind Reiseschecks in Euro oder US-Dollar. Diese können Sie bei Ihrer Bank erwerben und dann im Empfängerland wieder zu Geld machen. Der Vorteil ist, dass der Herausgeber bei Verlust oder Diebstahl in voller Höhe haftet. Die Kosten variieren auch hier, zumeist prozentual abhängig vom Verfügungsbetrag.

In Ausgabe 11-2010, Seite