Missionsmuseum Steyl

Missionare brachten ihrerzeit die Gegenstände aus aller Welt nach Steyl. Sinn und Zweck des Museums war es, den Besuchern von damals Informationen und Einblicke von fernen Ländern und Kulturen zu geben. Eine eindrucksvolle Wunderkammer mit vielen Kuriositäten blieb hier für die Gegenwart erhalten.

Eine besondere Kostbarkeit ist das Missionsmuseum Steyl. Ein Museum, das selbst ein Museum ist. Ganz im alten Stil erhalten, wird hier eine Atmosphäre vermittelt, wie sie zu Zeiten der Einrichtung des Museums am Anfang des letzten Jahrhunderts gewesen sein muss. Seit 1931 wurde hier nichts mehr verändert. Die Einteilung des Museums in völkerkundliche und naturhistorische Einheiten stammen aus dieser Zeit.

 
China
China
Japan
Japan
Afrika
Afrika
Indien
Indien
Indonesien
Indonesien
Papua-Neuguinea
Papua-Neuguinea

In der Völkerkundlichen Abteilung des Museums befinden sich Gegenstände aus China, Japan, Indonesien, Indien, den Philippinen, Papua-Neuguinea, Ghana, Togo, Kongo und Paraguay.

Es sind Gebrauchsgegenstände des Alltags, Wunder der Kunst und Kuriositäten menschlicher Fertigkeiten, Objekte von anderen Religionen, und christliche Kunst aus Übersee.
Hier wird der Betrachter mit Tausenden von Gegenständen in meterhohen Glasvitrinen konfrontiert. Nach Land und Sorte kombiniert, stehen die Objekte aneinander gereiht, so, wie sie die Missionare im Laufe der Zeit mitbrachten.
Eine Besonderheit ist die Schmutzer Kollektion mit Javanisch-Christliche Kunst.

 

Kontakt

Missionsmuseum Steyl
Sint Michaelstraat 7
NL 5936 BL Steyl-Tegelen

Tel: + 31 (077) 326 14 99
Fax: + 31 (077) 326 14 98
E-Mail

Öffnungszeiten:

Sommersaison:
21. März bis 31. Oktober
Dienstag bis Samstag 11 - 17 Uhr
Sonn- und Feiertage 13 - 17 Uhr

Wintersaison:
1. November bis 20. März
Dienstag bis Sonntag
und Feiertage 13 - 17 Uhr

Geschlossen:
Montags, 25. Dezember, 1. Januar
und Karfreitag

Eintrittspreise:

Erwachsene € 4,50
Senioren 65+ € 4,00
Kinder 4 bis 12 Jahre € 2,00

Gruppen ab 20 Personen
Ermäßigung pro Person € 0,25
Schulklassen pro Person € 1,75
MJK gültig
Führung
€ 30,00