Gebetserhörungen des Hl. Josef Freinademetz

Ich möchte mich bei P. Josef Freinademetz herzlich bedanken. Meine Söhne haben wieder einen guten Arbeitsplatz gefunden. Ich bitte um weitere Hilfe.
                                                                             <<Eine Mutter aus dem Burgenland>>


Ich möchte mich bei P. Freinademetz vielmals bedanken. Ich bete täglich zu ihm um Hilfe. Ich habe vor vielen Jahren einen Blinddarmdurchbruch mit Bauchfellentzündung und hohem Fieber gehabt. Man konnte mir nicht mehr helfen. Ich habe zu P. Freinademetz gebetet und nach 7 Wochen konnte ich gesund nach Hause gehen. Vielen Dank für die Hilfe!
                                                                         <<Eine alte Frau aus Niederösterreich>>


Ich möchte mein Versprechen einlösen und mich bei P. Freinademetz für die wiederholt auffällige Hilfe in privaten, beruflichen und gesundheitlichen Problemen bedanken. Es lösten sich viele, schier unüberwindbare und unlösbare Probleme auf. Ich bitte weiterhin um seine Fürsprache und seinen Segen.
                                     <<Eine sehr dankbare und treue Leserin der Stadt Gottes >>


Mein Sohn wurde letztes Jahr schwer krank und schaffte trotz vieler Fehlstunden die Matura und bekam jetzt auch noch einen sehr guten Ausbildungsplatz. Ein besonderer Dank gilt P. Freinademetz, zu dem ich gebetet habe.
                                                                                                  <<Eine Familie aus Tirol>>


Im Jahr 1963 wurde meiner Mutter eine Niere entfernt und sie konnte das Spital gesund verlassen. Kurze Zeit später wurde auch die zweite Niere krank. Ich war damals 24 Jahre alt und hatte große Angst, meine Mutter zu verlieren. Ihr Zustand verschlechterte sich immer mehr und meinem Vater wurde mitgeteilt, dass es keine Hilfe mehr gebe. In meiner Verzweiflung betete ich zu P. Freinademetz und ihr Gesundheitszustand begann sich unerwartet zu bessern. In weiterer Folge konnte sie auch noch meine und die Hochzeit meines Bruders erleben. Ich bin P. Freinademetz sehr dankbar und habe auch schon vier Mal das Geburtshaus in Oies besucht und mich öffentlich bedankt.
                                                                      <<Ein stiller Beter aus Niederösterreich>>


Durch die Fürsprache des hl. P. Freinademetz hat Gott einer jungen Familie nach vorausgegangenen Schwierigkeiten ein gesundes Kind geschenkt. Dafür sei herzlich gedankt!
                                                                                   <<Eine Oma aus Oberösterreich >>


Es gab ein großes Problem in unserer Familie. Alles schien aussichtslos! Ich bat P. Freinademetz inständig um seine Hilfe. Die ungute Situation hat sich kurz darauf wie durch ein Wunder gelöst. Tausend Dank für seine offensichtliche und schnelle Hilfe!
                                                            <<In Dankbarkeit – eine Familie aus Kärnten>>


Dem lieben Gotte und dem hl. P. Freinademetz tausend Dank für die oftmalige Gebetserhörung bei Krankheit, Schulnöten und diversen Anliegen in meiner großen Familie!
                                                                                                  <<Eine Oma aus Osttirol>>


Wegen einer Krankheit meines Mannes (auffälliger Lymphknoten) gab uns meine Mama die Novene zum hl. P. Freinademetz. Bei der folgenden Untersuchung waren alle Werte in Ordnung! Wir wollen dem großen Heiligen danken, dass er uns in der schweren Zeit geholfen hat und uns ein Wunder geschenkt hat! Danke!
                                                                                <<Familie H. aus Niederösterreich>>


Für die große Unterstützung unseres Sohnes im Laufe seiner Berufsausbildung und bei der Suche nach einem Arbeitsplatz möchte ich dem hl. P. Freinademetz von ganzem Herzen danken! Wir waren teilweise schon sehr verzagt, aber es hat sich alles zum Guten gewendet. Ich werde auch weiterhin den Heiligen um Hilfe bitten und vertraue sehr auf seine Unterstützung. Das Gute, das er zu Lebzeiten getan hat, hört nicht auf!
                                           <<Eine sehr dankbare Mutter aus dem Salzkammergut>>

 

Kontakt

Andrea Polszter

T: 02236 501001-22
F: 02236 501001-3

E-Mail