Mädcheninternat in Timor

Mädchen und Ausbildung in einem Gymnasium?

An der Grenze zu Osttimor ist das noch immer ein Privileg für einige wenige, die das Glück haben, in der Nähe des öffentlichen Gymnasiums zu wohnen oder wohlhabend zu sein, um ein Privatgymnasium zu besuchen

Bildung ist der beste Schlüssel, mit dem jungen Frauen die Tür zu einem selbstbestimmten Leben in Würde aufstoßen können.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Mädchen ein selbstbestimmtes Leben.

Angela darf weiter zur Schule gehen (Foto: Steiner)
Angela darf weiter zur Schule gehen (Foto: Steiner)

Mädcheninternat in Sadi: zurzeit bauen Steyler Missionare in Sadi, einem Ort an der Grenze zu Osttimor ein Internat für Mädchen. Die Bevölkerung lebt hauptsächlich vom Ertrag aus der Landwirtschaft. Bildung ist Luxus. Viele, die arbeitslos sind, suchen Jobgelegenheiten im Ausland. Alkohol, Menschenhandel und Spielsucht bedrohen das Umfeld der Jugendlichen. Deshalb erlauben Eltern ihren Kindern nur dann den Besuch an einem staatlichen Gymnasium, wenn sie in einem gut geführten Internat betreut werden.

80 Mädchen freuen sich bereits auf den Schulbesuch!


Unterstützen auch Sie:

Österreich

Deutschland Schweiz

Missionsprokur St. Gabriel International 

IBAN: AT26 2011 1800 8068 0800
BIC:   GIBAATWW

Steyler Mission IBAN: DE77 3862 1500 0000 0110 09 BIC: GENODED1STB Steyler Missionsprokur Maria Hilf IBAN: CH16 0900 0000 9001 3192 2
 

Schnellfinder

Mit einem Klick zu wichtigen Themen!
Spendengütesiegel der Missionsprokur St. Gabriel International 2014


Ihre Spenden für die Missionsprokur St. Gabriel International sind von der Steuer absetzbar.

IBAN: AT26 2011 1800 8068 0800
BIC:   GIBAATWW