Steyler Missionare St. Vinzenz, Nettetal

Die Entstehungsgeschichte der Niederlassung Nettetal-Kaldenkirchen ist eng verbunden mit dem Gründungshaus der Steyler Missionare - dem Missionshaus St. Michael in Steyl - das jenseits der Grenze in den Niederlanden liegt. Um die Interessen und Arbeitsmöglichkeiten in den deutschen Raum hinein wahrnehmen zu können, bedurfte es von Anfang an einer Vertretung auf deutschem Boden. Zunächst reichte das Anmieten von wenigen Räumen in Kaldenkirchen [Stadt Nettetal]. Die Fülle der Aufgaben führte aber dazu, im Jahre 1928 in der Bahnhofstraße ein eigenes Gebäude zu errichten, das später in verschiedenen Bauabschnitten erweitert wurde. Die ursprüngliche Filiale von Steyl wurde 1981 ordensrechtlich selbständig und hat den hl. Vinzenz von Paul zum Hauspatron. Die heutigen Aufgaben sind:

Steyler Missionare e.V.

  • Das Haus in Nettetal-Kaldenkirchen dient der Deutschen Provinz als Verwaltungsstelle und ist Sitz für die zivilrechtliche Vertretung aller Niederlassungen in Deutschland.

Verbindung zum Gründungshaus Steyl

  • St. Vinzenz leistet Hilfe für die grenzüberschreitenden Aufgaben und Anliegen des Gründungshauses Steyl und seiner Betriebe.

Apostolat Zeitschriften

  • Die Niederlassung St. Vinzenz ist die zentrale Konaktstelle für alle, die im Apostolat Zeitschriften der Steyler Missionare in Deutschland, Belgien und Luxembourg ehrenamtlich arbeiten. Von hier aus werden die drei Monats-Zeitschriften (stadtgottes, Weite Welt und PICO) und die beiden Kalender (MichaelsKalender und BildKalender) zentral versandt und verwaltet. Ebenso ist es der Sitz des Steyler Klosterladens

Redaktionen

  • In Nettetal arbeiten die Redaktionen für die Zeitschriften und Kalender.

Steyler Verlagsbuchhandlung

  • Der Steyler Verlag und die Zentrale der Steyler Missionsbuchhandlungen haben ihre Verwaltung und ihren zivilrechtlichen Sitz in Nettetal.

Zeitschrift "Geist und Auftrag"

  • Die "Missionarische Heilig Geist Gemeinschaft" (MHGG) der Steyler Missionsschwestern organisiert von Nettetal aus den Versand und die Buchhaltung für die Zeitschrift "Geist und Auftrag".

Zur Niederlassung St. Vinzenz gehören (Stand Januar 2011):
12 Steyler Missionare. Davon arbeiten fünf in Nettetal, die übrigen als Seelsorger in verschiedenen Aufgaben in den Diözesen Aachen und Münster.

 

Kontakt

Steyler Missionare
St. Vinzenz
Bahnhofstr. 9
41334 NETTETAL
Deutschland

Tel.: +49 (0 21 57) 12 02-0
Fax: +49 (0 21 57) 12 02 60
E-Mail

Post-Adresse

Postfach 24 60
41311 NETTETAL
Deutschland

Bahnstation

Kaldenkirchen