Missionshaus St. Gabriel

Luftaufnahme von St. Gabriel

St. Gabriel wurde nach St. Michael in Steyl als zweite Niederlassung der Steyler Missionare 1889 in Maria Enzersdorf bei Wien gegründet. Es sollte das zentrale Ausbildungshaus der inzwischen 14 Jahre alten Missionsgesellschaft werden.

So entstand bis 1914 ein groß angelegtes Gebäude mit einer mächtigen, dem Heiligen Geist geweihten Kirche. Als Ausbildungshaus mit Theologischer Hochschule wurde es rasch auch zu einem Zentrum der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der Völkerkunde und Missionswissenschaft. Hinzu kam eine Druckerei und ein Exerzitien- und Bildungshaus.

1925 lebten an die 600 Brüder, Priester und Studenten in St. Gabriel. An die 3000 Missionare haben seit 1889 in St. Gabriel ihre Ausbildung erhalten.

Die gesellschaftlichen Umwälzungen der letzten 40 Jahre und der damit schwindende Nachwuchs haben zu tief greifenden Einschnitten geführt. Die Druckerei musste geschlossen werden und die Hochschule ihren ordentlichen Lehrbetrieb einstellen.
Heute ist St. Gabriel weiterhin das zentrale Haus der Steyler Missionare in Österreich und dient  folgenden Aufgaben:

Sitz der Provinzleitung
Die Leitung und Verwaltung der österreichischen Provinz wird von diesem Haus aus wahrgenommen.

Zeitschriftenapostolat
Im Zeitschriftenapostolat St. Gabriel erscheinen die Familienzeitschrift „Stadt Gottes“, die Kinderzeitschrift „Weite Welt“ und „PICO“ und der „Michaelskalender“. Cirka 6.500 Förderer vertreiben die Zeitschriften in ganz Österreich.

Missionsprokur (Steyler Mission)
Sie sorgt sich um missionarische Bewusstseinsbildung, um die Betreuung der Missionare im Einsatz und um die Bereitstellung der finanziellen Mittel für den Missions- und Sozialprojekte.

Exerzitien- und Bildungshaus
Das Exerzitien- und Bildungshaus wurde Ende Juli 2013 geschlossen.  Die religiöse Vertiefung und Weiterbildung der Menschen wird aber weiterhin unser Anliegen bleiben.

Missions-Ethnographisches Museum
Das Museum ist derzeit der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Weltdorf St. Gabriel
Zu den Schwerpunkten Glaubensvertiefung, Kulturbegegnung und weltweite Solidarität werden Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene durchgeführt.

MaZ - MissionarIn auf Zeit
Derzeit erfolgt die Ausbildung junger Mitbrüder in Kooperation mit anderen Provinzen der deutschsprachigen Teilzone.

Herz Jesu Pfarre, Mödling
Schon vor der Gründung der Pfarre im Jahre 1925 wurde sie von den Steyler Missionaren betreut.

Hostienbäckerei, Mödling
Die größte Hostienbäckerei Österreichs wird von den Steyler Missionaren betrieben. Sie ist in den Räumlichkeiten der Herz-Jesu-Pfarre in Mödling untergebracht. Pro Woche werden 150.000 Hostien produziert und in ganz Österreich vertrieben.

Freinademetz-Sekretariat
Als großer Heiliger aus Südtirol, der im fernen China starb,wird Josef Freinademetz vielerorts verehrt. Das Sekretariat nimmt Gebetsanliegen und Anfragen entgegen.

 

Kontakt

P. Anton Fencz SVD
P. Anton Fencz SVD

Missionshaus St. Gabriel
Gabrielerstr. 171
2340 Maria Enzersdorf
Österreich


T: +43 (0) 2236 803 213

F: +43 (0) 2236 803 103

E-Mail

 Sekretariat

 
Di, Mi: 8:00 - 13:00
T: +43 (0) 2236 803 275


 E-Mail

Wichtige Telefonnummern:

Zeitschriftenapostolat der
Steyler Missionare (Stadt Gottes, Weite Welt, PICO, Kalender)
02236/ 389 550 40


Flüchtlingshilfe der Caritas:
02236/ 44484

Aktuelles

demnächst bei uns