Kirche des Missionshauses St. Rupert

Kirche St. Rupert, Innenraum
Kirche St. Rupert, Innenraum

Der Mittelpunkt unseres Hauses ist die schöne neubarocke Kirche, die 1929 eingeweiht wurde. Sie ist dem Landes- und Hauspatron, dem hl. Rupert, geweiht.
Seit der Renovierung im Frühjahr 2004 vermittelt das Kirchenschiff ein festliches Raumgefühl.
Im Presbyterium erhebt sich ein barocker Hochaltar mit mächtigem Säulenaufbau, der ein großes Tafelbild umschließt, das den hl. Rupert in benediktinischem Mönchshabit darstellt, wie er das Kreuz aufrichtet. Das Gemälde stammt vom Tiroler Künstler Wolfram Köberl.                                                 
Der 47,5 m hohe Kirchturm ist  ein Wahrzeichen von St. Rupert.