Bibelwort

  • Ich will gesehen werden (Teil 2)
    24.07.2017 | zu „gesehen werden“

    Ich will gesehen werden (Teil 2)

    Ich möchte den Faden der psychischen Grundbedürfnisse wieder aufnehmen und mich dieses Mal mit dem Thema „gesehen werden“ durch die Bücher der Bibel bewegen.

    weiterlesen ...

     
  • Ich protestiere für G3 statt G20
    09.07.2017 | zu Johannes 16,13-15

    Ich protestiere für G3 statt G20

    Ich weiß, dass ich aus der Position der Minderheit spreche. Denn wer heutzutage nicht an die Allmacht der Wirtschaft und der Finanzmärkte glaubt, der ist Minderheit. Und trotzdem wage ich es, aus einem völlig anderen Blickwinkel die Weltlage zu beleuchten.

    weiterlesen ...

     
  • Ich will gesehen werden
    01.07.2017 | zu Lukas 1,46-49

    Ich will gesehen werden

    In den nächsten Bibelworten will ich einmal von den vier psychischen Grundbedürfnissen ausgehen, die wesentlich zu einem gelingenden Leben dazugehören: gesehen werden, ernst genommen werden, informiert werden und beteiligt werden.

    weiterlesen ...

     
  • Haus auf dem Sand
    18.05.2017 | zu Lukas 6,47-49

    Haus auf dem Sand

    Der Weg spirituell zu wachsen kann manchmal sehr herausfordernd sein. Doch es geht immer um die größere Entfaltung für unser Leben, um die größere Wahrheit in unserer Beziehung zu Gott und zu uns selbst. Es geht darum, unser Lebenshaus von den Sanddünen der eigenen Lebenslügen wegbewegen und auf den Felsen seiner Wahrheit stellen zu lassen.

    weiterlesen ...

     
  • Zeitgenosse Jesu sein
    03.04.2017 | zu Römer 10,14-15

    Zeitgenosse Jesu sein

    „Wie kann ich mir sicher sein, dass das, was in der Bibel steht, wirklich von Gott kommt?“ - Eine Frage, die sich wohl viele Menschen heute stellen. Am Ende braucht es wohl jemand, der das Wort überzeugend lebt und es braucht den Mut, sich selbst darauf einzulassen.

    weiterlesen ...

     
  • An was glaubst du?
    06.03.2017 | zu Apostelgeschichte 26,18

    An was glaubst du?

    In einer Welt, die wir durch unsere Wissenschaft und Technik weitgehend unter Kontrolle gebracht haben, wird die Frage nach Gott zu einer Randnotiz. Doch was glauben wir eigentlich, wenn wir nicht mehr glauben?

    weiterlesen ...

     
  • Wie klingt „Stille Nacht“ auf Arabisch?
    05.01.2017 | zu Lukas 2,13-14

    Wie klingt „Stille Nacht“ auf Arabisch?

    Es ist viel wichtiger, das Miteinander mit Menschen fremder Kulturen und Religionen zu gestalten, als in der Angst vor dem Anderen zu verharren und die Türen dicht zu machen.

    weiterlesen ...

     
  • Die rollende Prophetin
    08.12.2016 | zu 1 Petrus 3,15

    Die rollende Prophetin

    Der Advent will uns aufrütteln aus unseren Gewohnheiten und Mustern, will uns aufmerksam machen für eine neue Wirklichkeit, die von Gottes Geist gewirkt wird. Und manchmal kommt Johannes der Täufer, der Prophet der Wüste, ganz anders daher.

    weiterlesen ...

     
  • Und wir schaffen es doch!
    07.10.2016 | zu Matthäus 28,40.45

    Und wir schaffen es doch!

    Angela Merkel kommt mit ihrer Politik der Willkommenskultur für Flüchtlinge zunehmend unter Druck. Warum sie dennoch richtig und wichtig ist.

    weiterlesen ...

     
  • Im Labyrinth meiner Seele
    17.07.2016 | zu Psalm 139,12-14a

    Im Labyrinth meiner Seele

    Apostolischer Dienst kann nur Frucht bringen, wenn er begleitet ist von einem Verweilen beim Herrn in Schweigen und Sammlung - so heißt es in den Konstitutionen der Steyler Missionare. (Const. 409)

    weiterlesen ...

     
 

Rückblicke

  • 24.07.2017 | zu „gesehen werden“

    Ich will gesehen werden (Teil 2)

     

    Ich möchte den Faden der psychischen Grundbedürfnisse wieder aufnehmen und mich dieses Mal mit dem Thema „gesehen werden“ durch die Bücher der Bibel bewegen.

    weiterlesen ...

     
  • 09.07.2017 | zu Johannes 16,13-15

    Ich protestiere für G3 statt G20

     

    Ich weiß, dass ich aus der Position der Minderheit spreche. Denn wer heutzutage nicht an die Allmacht der Wirtschaft und der Finanzmärkte glaubt, der ist Minderheit. Und trotzdem wage ich es, aus einem völlig anderen Blickwinkel die Weltlage zu beleuchten.

    weiterlesen ...

     
  • 01.07.2017 | zu Lukas 1,46-49

    Ich will gesehen werden

     

    In den nächsten Bibelworten will ich einmal von den vier psychischen Grundbedürfnissen ausgehen, die wesentlich zu einem gelingenden Leben dazugehören: gesehen werden, ernst genommen werden, informiert werden und beteiligt werden.

    weiterlesen ...