John Musinsky (1967 - 1977)

7. Generalsuperior der Steyler Missionare:

Er wurde am 19.10.1918 in Farrel, PA/USA geboren. Seine Vorfahren kamen aus der Slowakei nach Amerika. 1931 trat er als Schüler in die SVD ein und wurde 1944 zum Priester geweiht. Nach einem Studium an der Gregoriana, Rom, gab er ab Herbst 1947 zwei Jahre Englisch und Philosophie an der ordenseigenen Hochschule in Sankt Augustin. 1949 Theologenpräfekt in Techny/ USA und Vorlesungen in Dogmatik. Dann 12 Jahre Novizenmeister. 1967 Provinzial der Ostprovinz USA.

Am 15.12.1967 wird er, 49jährig, der erste nichtdeutsche Generalsuperior der Steyler Missionare. Auch in diesem Amt blieb er ein bescheidener, für sich anspruchsloser Oberer. Seine ausgleichende Art war in der Zeit des nachkonziliären Wandels wichtig. 

Nach seinem Generalat übernahm er die Aufgabe des Spirituals der Terziatskurse in Nemi bei Rom. Am 02.03.2006 starb er in den USA.

 

Die Entwicklung der SVD in seiner Amtszeit:


1967 1977
Patres 3.054 3.189
Brüder 1.378 1.080
Fratres 795 666
Novizen 479 303
insgesamt 5.706 5.238
 
P. John Musinkky SVD