Berichte über MaZ

  • 28.11.2011

    Kongo (Demokratische Republik): "Die tägliche Korruption zerstört diesen Staat"

    Seit September lebt und arbeitet Benedikt Meyer aus Potsdam-Babelsberg als „Missionar auf Zeit“ in der Demokratischen Republik Kongo. Schon seit Wochen begegnen ihm auf dem Weg zur Arbeit in Kinshasa die Plakate, auf denen die Kandidaten für die heutige Präsidentschafts- und Parlamentswahlen für sich werben. Im Interview mit Markus Frädrich spricht der junge Freiwillige aus Deutschland über seine Sicht auf die Ereignisse im zentralafrikanischen Staat.

    weiterlesen ...

     
  • 14.11.2011

    Kongo (Demokratische Republik): Zwei Ampullen pro Tag

    Der heutige Welt-Diabetes-Tag ist neben dem Welt-Aids-Tag der zweite offizielle Tag der UN, der einer Krankheit gewidmet ist. Der Steyler Kongo-Missionar Willy Triebel begegnet der Krankheit seit vielen Jahren in seiner Pfarrei in Kenge. So gut es geht versucht er, Betroffene mit Insulin zu versorgen.

    weiterlesen ...

     
  • 12.09.2011

    Kongo (Demokratische Republik): Da sein für die Verstoßenen

    Alltag der beiden „Missionare auf Zeit“ Tobias Braun und Christoph Franik im kongolesischen Straßenkinderprojekt „Orper“.

    weiterlesen ...

     
  • 07.04.2011

    Spanien: "Wie eine Oase"

    Im Frühjahr und Herbst bieten die Steyler Missionare Reisen nach Mallorca an, bei denen ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm mit Gelegenheiten zur Besinnung in alten Kirchen und Klöstern verknüpft wird. "Urlaub für die Seele": Markus Frädrich hat eine Steyler Reisegruppe auf die Baleareninsel begleitet.

    weiterlesen ...

     
  • 03.09.2010

    Bolivien: Der Missionar mit dem Geigenkasten

    Severin Parzinger aus Bayern war für 20 Monate als "Missionar auf Zeit" in Bolivien. Verknüpft hat er seinen Einsatz mit seiner großen Leidenschaft: Der Musik

    weiterlesen ...

     
  • 18.08.2010

    Moldawien: Von Mexiko ins Armenhaus Europas

    Pater Klaus Kniffki ging nach seinem Studium zunächst für 12 Jahre nach Mexiko, bevor er – nach einem Zwischenstopp in Deutschland – seine Arbeit in der Republik Moldau aufnahm. Dort kämpft er seit 14 Jahren gegen Kälte, Armut und das Erbe des Kommunismus

    weiterlesen ...

     
  • 17.06.2010

    Ghana: "Wir sind hier am rechten Fleck"

    Vier Steyler Missionsschwestern führen im ghanaischen Buschdorf Kwasi Fante eine Ambulanz. Auch die deutsche Schwester Winfriede kümmert sich hingebungsvoll um die medizinische Erstversorgung der Lokalbevölkerung.

    weiterlesen ...

     
  • 28.05.2010

    Paraguay: "Ich habe hier schnell Freunde gefunden"

    Lukas Gillinger aus dem bayerischen Peiting ist derzeit als "Missionar auf Zeit" in Paraguay. Er arbeitet in einem Straßenkinderprojekt in der Hauptstadt Asunción

    weiterlesen ...

     
  • 12.04.2010

    Niederlande: Mein neues Leben als MaZ

    13 Jugendliche gehen im Sommer als "Missionare auf Zeit" mit den Steylern ins Ausland. In zahlreichen Seminaren bereiten sie sich derzeit auf ihren Einsatz vor. Mit dabei sind Lena Dörstelmann aus Castrop-Rauxel und Simon Plentinger aus Nürnberg

    weiterlesen ...

     
  • 01.03.2010

    Argentinien: Fernweh nach Jujuy

    2008 reichte die junge Krankenschwester Veronika Schermann ihre Kündigung ein und ging für neun Monate als "Missionarin auf Zeit" nach Argentinien. In San Salvador de Jujuy fand die Österreicherin bald ihre zweite Heimat

    weiterlesen ...

     
 
 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche