Deutschland

Weihnachtsaktion: Schutz und Geborgenheit schenken

03.12.2019

In dieser Woche beginnt die diesjährige Weihnachtsaktion. Sie ist notleidenden Kindern gewidmet, die Opfer des Klimawandels geworden sind.

Notleidende Kinder brauchen unsere Unterstützung
Notleidende Kinder brauchen unsere Unterstützung

Der Klimawandel und seine Folgen gehören zu den drängendsten Problemen unserer Zeit. Gerade Kinder in den ärmsten Ländern der Welt sind betroffen, wenn Tropenstürme Familien obdachlos werden lassen oder es aufgrund langanhaltender Dürren an Trinkwasser mangelt. „Kindern Schutz und Geborgenheit schenken“ ist deshalb das Motto der diesjährigen Weihnachtsaktion der Steyler Mission.
„Mit Ihren Spenden ermöglichen Sie dringend benötigte Hilfsprojekte und geben Kindern und ihren Familien, deren Not besonders groß ist, eine Zukunft“, sagt Missionssekretär Pater Joseph Xavier Alangaram. „Die Steyler Missionare sind bei ihnen vor Ort, bauen Brunnen, um die Wasserversorgung zu verbessern. Oder sie bauen zerstörte Häuser wieder auf, helfen bei der Neukultivierung von zerstörtem Ackerland. Damit schaffen sie Grundvoraussetzungen für das Wohlergehen und die Gesundheit der Kinder.“
Aber auch wir selber sollten zum Klimaschutz beitragen, betont Pater Xavier. „Wir alle sind dafür verantwortlich. Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, nachhaltiger zu leben und so die Schöpfung zu bewahren.“

 

Melanie Pies-Kalkum (zurzeit in Elternzeit)

Medienredaktion
Elternzeitvertretung:
Ulla Arens
+49 (0) 2241 / 2576-437
presse@steyler-mission.de

 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche