Mosambik

Zum Internationalen Tag der Bildung

24.01.2019

Seit 2001 setzt sich Pater Konrad Jozef Klich SVD in Mosambik für die Bildung der Menschen ein. In einem Land, das gezeichnet ist durch koloniale Vergangenheit und Bürgerkrieg.

Pater Konrad Jozef Klich SVD arbeitet seit 2001 in Mosambik. (Foto: SVD)zoom
Pater Konrad Jozef Klich SVD arbeitet seit 2001 in Mosambik. (Foto: SVD)

Der von der UN ausgerufene Internationale Tag der Bildung am 24. Januar will die Wichtigkeit von Bildung weltweit betonen. Bildung sei ein Menschrecht und jeder solle Zugang zu einer Bildung von guter Qualität erhalten. Nur so könne der Mensch vollständig an der Gesellschaft teilhaben und mitwirken an einer nachhaltigen Entwicklung.

Überall auf der Welt engagieren sich die Steyler Missionare für Bildung. In den afrikanischen Ländern liegt in diesem Bereich ein besonderer Schwerpunkt. Ein Beispiel ist Mosambik:
Bis 1975 war das Land im südlichen Afrika portugiesische Kolonie, bis 1992 herrschte Bürgerkrieg. „Und bis heute hat sich Mosambik nicht von seiner Geschichte erholt“, erzählt Pater Konrad Jozef Klich SVD bei seinem Besuch in der Missionsprokur in Sankt Augustin. „Als ich 2001 dort anfing, gab es so gut wie keine Straßen. An einen anderen Ort zu kommen, war äußerst schwierig“, erinnert sich der Missionar.

Mosambik hat zwar mittlerweile an Infrastruktur gewonnen, gehört aber weiterhin zu den ärmsten Ländern Afrikas. Hinzu kommt, dass die Bevölkerung alle zehn Jahre um sechs Millionen wächst. 1997 lebten 15 Millionen Menschen in Mosambik, 2007 waren es 21 Millionen und 2017 bereits 27 Millionen. „Und fast die Hälfte sind Kinder“, so P. Klich. „Während der kolonialen Vergangenheit und vor allem während des Krieges gab es keine Bildungsmöglichkeiten mehr. Außerdem sind traditionelle Werte verlorengegangen.“ Deshalb setzen sich die Steyler Missionare in Mosambik besonders für den Schulbau, die Ausbildung von Lehrern sowie für die Vermittlung von moralischen und ethischen Werten im Unterricht ein.

P. Konrad Jozef Klich SVD leitet das Institut Superior Maria Mãe de África (ISMMA) in Mosambik. (Foto: SVD)zoom
P. Konrad Jozef Klich SVD leitet das Institut Superior Maria Mãe de África (ISMMA) in Mosambik. (Foto: SVD)

P. Klich selbst leitet das Institut Superior Maria Mãe de África (ISMMA), eine kleine Hochschule in Maputo, im Süden des Landes. Sie wurde 1995 gegründet mit der Aufgabe, Ordensangehörige und andere kirchliche Mitarbeiter auszubilden, vor allem für Tätigkeiten im pädagogischen Bereich. Aufgrund der hohen Nachfrage öffnete man die Ausbildung bald auch für Laien, denn es gibt nur wenige Hochschulen, die jungen Mosambikanern eine Ausbildung anbieten können. Seit 2008 ist das Institut als private Hochschule staatlich anerkannt, Bildungsabschlüsse in sozialer Arbeit, Erziehungswissenschaften sowie Ethik und Philosophie können erworben werden. Viele Studenten bringen die Studiengebühren von 350 Euro jährlich allerdings aufgrund der verschlechterten Wirtschaftslage nicht mehr auf und müssen daher ihre Ausbildung abbrechen. „Damit das nicht passiert, wollen wir Stipendien für bedürftige Studenten einrichten“, so P. Klich. „Denn nur so haben sie eine Chance, sich eine Zukunft aufzubauen.“

In Folge des jahrzehntelagen Bürgerkriegs fehlen dem Land dringend Fachkräfte, die nach erfolgreicher Ausbildung, den bedürftigen Kindern, Alten und Kranken im christlichen Sinne zur Seite stehen können. (Foto: SVD)zoom
In Folge des jahrzehntelagen Bürgerkriegs fehlen dem Land dringend Fachkräfte, die nach erfolgreicher Ausbildung, den bedürftigen Kindern, Alten und Kranken im christlichen Sinne zur Seite stehen können. (Foto: SVD)
Damit die Studenten ihre Ausbildung fortsetzen können, sollen Stipendien für bedürftige Studenten eingerichtet werden. (Foto: SVD)zoom
Damit die Studenten ihre Ausbildung fortsetzen können, sollen Stipendien für bedürftige Studenten eingerichtet werden. (Foto: SVD)
 
Melanie Pies-Kalkum
 

Melanie Pies-Kalkum

Medienredaktion
+49 (0) 2241 / 2576-438
presse@steyler-mission.de

 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche