Steyler Wochenende in Goch

10.09.2018

Deutschland - Zum Gründungstag der Steyler Missionare am 8. September hat die Steyler Mission zu einem Steyler Wochenende in Goch am Niederrhein eingeladen.

Die Steyler Mission informierte die Anwesenden über aktuelle Themen und Projekte. (Foto: SVD) 
Die Steyler Mission informierte die Anwesenden über aktuelle Themen und Projekte. (Foto: SVD)

„Wir sind hier, um Ihnen allen ganz herzlich für Ihre jahrelange und treue Unterstützung zu danken“, sagte Missionssekretär Pater Joseph Xavier Alangaram SVD am vergangenen Wochenende zu Mitgliedern der Arnold-Janssen-Gemeinde in Goch am Niederrhein. Die Pfarrei und Interessierte waren eingeladen, am „Steyler Wochenende“ teilzunehmen, das der für die missionarische Bewusstseinsbildung zuständige Pater Agateus Ngala SVD organisiert hatte. „Sie alle sind hier in Goch, dem Geburtsort unseres Heiligen und Ordensgründers Arnold Janssen, ganz besonders mit den Steyler Missionaren verbunden und stehen uns seit langem in Wort und Tat treu zur Seite“, so der Missionssekretär.

Missionssekretär Pater Joseph Xavier Alangaram SVD am 8. September 2018 in Goch. (Foto: Melanie Pies-Kalkum/SVD)
Missionssekretär Pater Joseph Xavier Alangaram SVD am 8. September 2018 in Goch. (Foto: Melanie Pies-Kalkum/SVD)

Der Gründungstag der Steyler Missionare am 8. September – nun bereits vor 143 Jahren – bot der Steyler Mission eine passende Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch mit den Freunden und Wohltätern aus der Steyler Gemeinde in Goch. „Es ist kein Zufall, dass der Heilige Arnold Janssen unsere Ordensgemeinschaft am Geburtstag der Heiligen Gottesmutter Maria am 8. September gegründet hat. Er selbst verehrte die Mutter Gottes und wir führen dies in seiner Nachfolge fort.“

Neben Informationen aus der Missionsprokur, aus dem Freiwilligendienst „Missionar auf Zeit (MaZ)“ und aktuellen Projektberichten rundete eine feierliche Jugendmesse mit anschließendem Grillfest das Angebot am Samstag ab. Mit Pater Joseph Xavier Alangaram SVD konzelebrierten Pater Roberto Alda SVD, Pfarrer der Arnold-Janssen-Gemeinde in Goch, und Pater Konrad Liebscher SVD, ehemaliger Missionsprokurator der Steyler Mission, den Gottesdienst.

Ein Jugendgottesdienst mit anschließendem Grillfest bildete den Abschluss des ersten Tages beim "Steyler Wochenende" in Goch. (Foto: Melanie Pies-Kalkum/SVD) 
Ein Jugendgottesdienst mit anschließendem Grillfest bildete den Abschluss des ersten Tages beim "Steyler Wochenende" in Goch. (Foto: Melanie Pies-Kalkum/SVD)

Auch am Sonntag konnten sich die Besucher über die aktuelle Arbeit der Steyler Mission informieren und den Gottesdienst mitfeiern, den Pater Agateus Ngala SVD gemeinsam mit Fratres aus dem Missionspriesterseminar in Sankt Augustin musikalisch international gestaltete.

In den Mittelpunkt stellte der Missionssekretär am Wochenende thematisch das Wort Gottes: „Wir Steyler Missionare sind die Gesellschaft des Göttlichen Wortes. Dieses Wort ist unser Mittelpunkt und dieses Wort tragen wir überall in die Welt hinaus, wo wir Menschen helfen und unterstützen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Das Wort Gottes kann neues Leben schenken, kann Zukunft schenken.“

Bildergalerie

 
 
<
>
1 / 15
Melanie Pies-Kalkum