Ein Jahr Kloster

26.07.2019

Ein Jahr Kloster

Bewerbungsverfahren für Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst bei den Steyler Missionaren in Sankt Augustin läuft.

Das Missionspriesterseminar der Steyler Missionare in Sankt Augustin ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Mit dem imposanten Gebäude und dem großen Klosterpark ist es für viele ein beliebter Ausflugsort. „In der Verwaltung so eines Hauses, in dem täglich unterschiedliche Veranstaltungen stattfinden, wird es daher nie langweilig“, erklärt Jürgen Bewermeier, der Hausökonom des Missionspriesterseminars.

„Wir haben in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen damit gemacht, jungen Erwachsenen diese abwechslungsreiche Arbeit im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes näherzubringen“, so Bewermeier. Von Verwaltung über Gästebetreuung bis hin zur Mitarbeit in der Haustechnik gibt es unzählige Bereiche, in denen der oder die Freiwillige mitarbeiten kann. „Selbstverständlich ist auch das internationale Umfeld durch die unterschiedlichen Nationalitäten der Steyler Missionare etwas Einmaliges. Ich bin überzeugt, dass man durch dieses Gesamtpaket wirklich etwas für sein Leben lernt.“

Das Angebot richtet sich vor allem an junge Menschen, idealerweise mit Führerschein, die ab dem 01.09.2019 ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren möchten. Aber auc ältere Bewerber werden gerne berücksichtigt. Neben einer monatlichen Vergütung und Sozialversicherung umfasst das Jahr 25 Bildungstage, an denen Wissen und Kompetenz für die Arbeit vermittelt werden. Informationen zur Bewerbung gibt Herr Bewermeier unter 02241/237 327 oder per Email bewermeier@steyler.eu.

Allgemeine Informationen findet man im Internet unter:
https://verbaende.erzbistum-koeln.de/fsd-koeln/index.html