"Ich mache, was ich will" 

Sankt Augustin / Deutschland - Was würde Hannah Arendt zu Maria 2.0 sagen?

 

Steyler Mission – was ist das? 

Sankt Augustin / Deutschland - Einblick in die Arbeit der Steyler Mission aus Sicht einer Praktikantin

 

„Geteilte Aufgabe, doppelte Freude“ 

Altfraunhofen / Deutschland - Gemeinsame Verantwortung im Glauben und Leben

 

Orden: Vorreiter für soziale Gerechtigkeit 

Wien / Österreich - Bei den sozial-spirituellen Tagen von 2. bis 5. September 2021 erleben junge Erwachsene das soziale Engagement von Ordensgemeinschaften

 

Einer für alle - alle für einen! 

Sankt Augustin / Deutschland - „Dialogische Lebenshaltung“ schaut zunächst auf den/die Anderen

 

47 Jahre im Einsatz für die Steyler 

Maria Enzersdorf / Österreich - Josef Deigner arbeitete in den unterschiedlichsten Betrieben des Missionshauses St. Gabriel. Nun verabschiedete er sich in den Ruhestand.

 
 
Länder-/ Provinzseiten
Seiten der Institutionen der Steyler Missionare
 

Bibelwort

Hineingeblättert

Aglaia Szyszkowitz: „Ich habe große Lust auf Veränderung!“

Aglaia Szyszkowitz: „Ich habe große Lust auf Veränderung!“

Die Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz spricht im Interview mit der Steyler Zeitschrift 'Leben jetzt' über Veränderungen und darüber, was ihr Mut gibt.

Projekt des Monats

Mexiko casa betania

Casa Betania für Migrantinnen und Migranten – Mexiko

Geben Sie Migrant*innen in Mexiko Hoffnung: In Salto de Agua führen Steyler Missionare das Migrantenhaus "Casa Betania". Dort geben sie Menschen, die auf der Suche nach einem besseren Leben und Sicherheit sind Soforthilfe.

 

für daheim

Christus

Wortgottesdienst für daheim in Zeiten der Corona-Pandemie

Wir laden Sie ein daheim den Sonntag alleine oder in der Familie gemeinsam zu feiern. Dazu bieten wir Ihnen hier einen Wortgottesdienst.

Anregung

Neu erschienen

 

Wir über uns

Begegnung

Wir Steyler Missionare 

sind für sie da - mit Herz und Hand. Für jene, die arm sind, an den Rand gedrängt, keine Lobby haben. 

Impuls

Vor der Tür des Herzens

Du brauchst Gott
weder hier noch dort
zu suchen.

Er ist nicht ferner
als vor der Tür des Herzens.

Da steht er und harrt und wartet,
wen er bereit finde,
der ihm auftue und ihn einlasse.

Du brauchst ihn nicht
von weither herbeizurufen:
Er kann es weniger erwarten
als du, dass du ihm auftust.

Es ist ein Zeitpunkt:
Das Auftun und das Eingehen.
In unserem tiefsten Innern.
da will Gott bei uns sein.
Wenn er uns nur daheim findet
und die Seele nicht ausgegangen ist mit den fünf Sinnen.

Meister Eckhart

Engagiert

MaZlerIn im Einsatz

MissionarIn auf Zeit

Schon über 700 Frauen und Männer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben einen MaZ Einsatz gemacht. 

 
 

Terminkalender 2021

Jan
 
01
Feb
 
02
Mär
 
03
Apr
 
04
Mai
 
05
Jun
 
06
Jul
 
07
Aug
 
08
Sep
 
09
Okt
 
10
Nov
 
11
Dez
 
12
 

    Keine Einträge gefunden