Auf der Suche nach ethischen Bankern

20.04.2010

Sankt Augustin/ Deutschland - Die Steyler Bank in Sankt Augustin wächst seit Jahren und sucht neue MitarbeiterInnen. Um die richtigen zu finden, geht die Bank einen neuen Weg und veranstaltet am Samstag, dem 24. April von 10.00 bis 13.00 Uhr in ihrer Zentrale in Sankt Augustin eine Job-Börse.

Immer mehr Menschen wollen ihr Geld ethisch und sicher anlegen. Gerade in den Zeiten der Finanzkrise sind viele auf der Suche nach einer verlässlichen und ethischen Bank. Einer Bank, wie die Bank der Steyler Missionare in Sankt Augustin. Und so verzeichnet die Steyler Bank bereits seit Jahren ein dynamisches Wachstum an Kundenzahlen aber auch an Mitarbeitern. Waren es vor gut 10 Jahren noch 18 Mitarbeiterinnen, arbeiten nun 44 Männer und Frauen für Deutschlands einziger Missionsbank, deren Bankgewinne in die Hilfsprojekte der Steyler Missionare weltweit fließen.  

Jetzt sucht die Steyler Bank weitere personelle Verstärkung in den Bereichen Vermögensberatung, Privatkundengeschäft und Service-Dienstleistungen. Als Ordensbank der Steyler Missionare verlangt das Finanzinstitut nicht nur fachliches Know-How, sondern auch die richtige Einstellung zum Beruf. "Wir brauchen Menschen, die sich mit den missionarischen Zielen der Steyler Missionare identifizieren und sich gerne für Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung einsetzen" beschreibt Geschäftsführer Jürgen Knieps das besondere Anforderungsprofil. "Der christliche Umgang miteinander aber vor allem auch den Kunden gegenüber ist uns sehr wichtig. Dazu gehört eine ehrliche, offene Beratung, die sich an den Wünschen der Kunden orientiert ebenso dazu wie das gute Zusammenarbeiten aller Kollegen." Knieps weiß, dass dies ein hoher Anspruch ist.  

Deshalb geht die Bank einen neuen Weg der Rekrutierung und veranstaltet am Samstag, 24. April eine Job-Börse. Von 10.00 bis 13.00 Uhr sind die Pforten der Bankzentrale in Sankt Augustin für alle Interessierten geöffnet. "Wir stellen die Bank als möglichen Arbeitgeber vor und bieten jedem die Chance uns ganz unverbindlich kennenzulernen." formuliert Knieps das Ziel dieses Tages. Dabei gehe es nicht nur um die Besetzung der drei aktuell vakanten Stellen eines Vermögensberaters, Privatkundenbetreuers und Servicekraft, sondern auch um mittel- und langfristige Perspektiven. "Denn wenn das Wachstum so weitergeht", vermutet Knieps, "werden wir auch in Zukunft neue Arbeitsplätze schaffen." Deshalb wünscht sich der Geschäftsführer auch neben Bewerbern, die jetzt wechseln möchten, auch solche, die mittel- und langfristig eine neue berufliche Herausforderung suchen.  

Wer interessiert, aber verhindert ist, kann sich natürlich auch telefonisch mit den Verantwortlichen über die möglichen beruflichen Perspektiven bei der Steyler Bank unterhalten.


Schriftliche Bewerbungen sind auch jederzeit möglich:
Steyler Bank
Personalabteilung Elke Brosch
Arnold-Janssen-Str. 22
53757 St. Augustin
Telefon: 02241/ 120 50

Tamara Häußler-Eisenmann