Ausbildungskurse für Katechisten

In Gruppen wird die Bibel gelesen
In Gruppen wird die Bibel gelesen

Die Menschen im Distrikt Pangalana leben als Selbstversorger von der Landwirtschaft. In diesem Gebiet der Erstverkündigung ist das Interesse am christlichen Glauben gross und die Zahl der Christen wächst stetig an. Der Steyler Missionar Pater Antonius Sewa betreut hier 75 kleine Gemeinschaften im Umkreis von 120 Kilometern. Die Katechisten sind in dieser Situation unverzichtbare Mitarbeiter. Sie leiten unter anderem den Sonntagsgottesdienst und geben Religionsunterricht.

Katechisten bringen die Gaben zum Altar 
Katechisten bringen die Gaben zum Altar

Nun plant Pater Antonius eine Serie von Ausbildungskursen. 150 Katechisten, zwei von jedem Dorf, sollen fünfmal im Jahr jeweils für fünf Tage geschult werden. Zum Ausbildungsprogramm gehören dabei nicht nur religiöse Themen wie Bibelkunde, sondern auch ganz praktische Dinge wie ein Erste-Hilfe-Kurs. 

Der gesamte Kurs für alle Katechisten einschliesslich Unterkunft, Verpflegung und Unterrichtsmaterial kostet rund CHF 6‘000. Bitte helfen Sie mit!



Ihre Mithilfe

Unter dem Stichwort „Kaechisten-Ausbildung“ können Sie auf die folgenden Konten spenden:

für Spender aus Deutschland:
Steyler Mission gGmbH 
BIC: GENODED1STB
IBAN: DE77 3862 1500 0000 0110 09


für Spender aus Österreich:
Missionsprokur
St. Gabriel International
BIC: GIBAATWW
IBAN: AT26 2011 1800 8068 0800


für Spender aus der Schweiz:
Steyler Missionsprokur
Maria Hilf
6312 Steinhausen
Postcheck 90-13192-2
IBAN: CH16 0900 0000 9001 3192 2