24. Sonntag im Jahreskreis (C)

Predigtimpuls

Gute Eigenschaften beim Mitmenschen suchen

1. Lesung: Ex 32,7-11.13-14
Zwischengesang: www.antwortgesang.de
2. Lesung: 1Tim 1,12-17
Evangelium: Lk 15,1-32

Kürbis - äußerlich: Schaden, hässlich …

Innerlich aber gut genießbar (Butternut – Butternuss) …

Die Pharisäer empörten sich über die Zöllner und Sünder: ärgern, verurteilen, sich besser vorkommen, richten …
• Sie beurteilten äußerlich …
• ihre innere Haltung und Einstellung offenbar
• Anklage, Vorwurf und Überheblichkeit prägten ihre Gedanken und auch Worte.

Jesus ist anders! Er geht den Menschen nach.
Er beurteilt nicht äußerlich.

Er freut sich über alle, die zu ihm kommen. Er sucht jene, die sich verirrt haben oder in den Dornen von Leid, Schuld oder innerer Leere gefangen sind.
Er sehnt sich danach, dass alle Menschen in ihm Heimat und Lebensfreude finden.

Was prägt dein Inneres?

Wo empörst du dich vielleicht im Alltag über Mitmenschen?
Wo kommst du dir besser vor?
Wo schürst du richtende, anklagende Gedanken?

drei kleine Tipps:
• gute Eigenschaften beim Mitmenschen suchen
• entschuldigende Gründe für den Mitmenschen suchen – hineinversetzen
• sich eigene Schwächen vor Augen halten

Möge Jesus uns mehr und mehr lehren, damit auch wir in seiner Haltung der erbarmenden Liebe leben lernen und damit durch uns viele Menschen zu ihm, dem Heiland, finden.

 

Pfr. Dr. Christoph Goldschmidt
 
 
https://www.steyler.eu/svd/seelsorge/anregung/artikel/2019/Jahreskreis/24.-sonntag-Jkr-predigt.php
Steyler Missionare | Schlossbergstrasse 13 | CH - 6312 Steinhausen