Bibelwort

  • Du Gott der Sicherheit
    25.09.2011 | zu Micha 6,4-5.8

    Du Gott der Sicherheit

    Ein Gott, der mich nicht immer wieder aus meinen selbst gewählten Sicherheiten herausführt, um mich der Unsicherheit auszuliefern, ist wohl nicht der Gott der Bibel.

    weiterlesen ...

     
  • Neustart am Nullpunkt
    11.09.2011 | zu Sprichwörter 4,18-19

    Neustart am Nullpunkt

    So sehr der Mensch sich auch um Fortschritt und Wohlstand müht, sein dunkler Schatten holt ihn doch immer ein.

    weiterlesen ...

     
  • Bitte gut festhalten!
    28.08.2011 | zu Matthäus 7,24-27

    Bitte gut festhalten!

    Wenn einem finanziell gesehen die Felle davonschwimmen, woran kann man sich da noch halten? Es gibt Einen, der „der Fels“ genannt wird. An Ihm ist sicherer Halt in allen Zeiten, auch in der Krise.

    weiterlesen ...

     
  • Miteinander den Raum teilen
    14.08.2011 | zu Matthäus 25,24

    Miteinander den Raum teilen

    Was ist besser: Immer mehr Verkehrszeichen aufstellen, um die Bewegungen der Verkehrsteilnehmer noch genauer zu kontrollieren, oder: Alle Schilder entfernen und die Bürger in ihre eigene Verantwortung setzen?

    weiterlesen ...

     
  • Szenario der (Un-)Menschlichkeit
    31.07.2011 | zu Römer 12,21

    Szenario der (Un-)Menschlichkeit

    Wenn Hass und Gewalt in eine Demonstration für Menschlichkeit und Liebe münden.

    weiterlesen ...

     
  • Einander zum Helfer werden
    17.07.2011 | zu 1 Korinther 12,25-28

    Einander zum Helfer werden

    Ein Krankenbesuch.

    weiterlesen ...

     
  • Jesusbegegnungen
    03.07.2011 | zu Johannes 13,13-17

    Jesusbegegnungen

    Ich bin glücklich, weil ich Jesus Christus immer mehr in meinem Leben und in meiner Arbeit begegnen darf.

    weiterlesen ...

     
  • Maßhalten: Ein Selbstversuch
    19.06.2011 | zu Galater 5,22

    Maßhalten: Ein Selbstversuch

    Von Hirnforschung, hungrigen Mäusen und der Agilität eines Ordensgründers.

    weiterlesen ...

     
  • Verschollenes Lexikon aufgetaucht
    05.06.2011 | zu Markus 10,42-43

    Verschollenes Lexikon aufgetaucht

    Sensation. In den Archiven des Vatikans ist in der unter Verschluss gehaltenen biblischen Abteilung nach Jahrhunderten ein verschollenes Lexikon wiederentdeckt worden. Es zeigt zu konkreten Themen die ur-jesuanische Gesinnung auf. Folgend ein exklusiver Auszug.

    weiterlesen ...

     
  • Ein Engel im Gefängnis
    22.05.2011 | zu Apostelgeschichte 12,6-10

    Ein Engel im Gefängnis

    Eine Frau wird um das Leben betrogen und betrügt andere, bis ihr ein Engel begegnet.

    weiterlesen ...

     
 

Rückblicke

  • 27.05.2018 | zu Röm 8,28

    Das Befremdliche muss nicht befremdlich bleiben

     

    Das Leben schickt mir immer wieder Herausforderungen über den Weg. Ob ich sie nehme oder nicht, das ist meine Entscheidung!

    weiterlesen ...

     
  • 18.05.2018 | zu Apostelgeschichte 2,1-4

    Der herbeigesehnte Superstar

     

    Nicht Glanz und Glamour sind der Weg zum Glück. Echte innere Zufriedenheit wächst nur in stillen Räumen eines erfahrbaren Angenommenseins, das mich ganz und mit allem meint.

    weiterlesen ...

     
  • 20.04.2018 | zu Johannes 20,19-23

    Der Auferstandene in unserer Mitte

     

    Jesus Christus als Auferstandenen zu erleben, das ist gar nicht so unmöglich, abgehoben oder fern, wie man vielleicht meinen könnte. Vielleicht braucht es nur ein waches Hinschauen auf unsere Lebenswirklichkeit, um ihn dort zu erkennen, wo er schon auf uns wartet.

    weiterlesen ...