75. Geburtstag von P. Josef Salmen SVD

25.07.2006

St. Gabriel / Österreich - Am 25. Juli 2006 feierte P. Josef Salmen SVD seinen Geburtstag im Missionshaus St. Gabriel. Alle Mitbrüder und Mitarbeiter im Haus waren dazu herzlich willkommen.

P. Josef Salmen, vielen als "Jupp" besser bekannt, erblickte in Menden, Westfalen, das Licht der Welt. Dort ging er auch zur Schule und machte die Gesellenprüfung als Elektroinstallateur. Dieser bodenständige Beruf war noch nicht das eigentliche Ziel. Er strebte nach Höherem und besuchte deshalb das Aufbaugymnasium der Steyler Missionare.  

1957 trat er in den Orden der "Gesellschaft des Göttlichen Wortes" ein, wo er Philosophie und Theologie studierte. Sein unermüdlicher Wissensdrang führte ihn an die Gregoriana nach Rom, wo er 1968 mit dem Thema: "Personverständnis bei Edith Stein" promovierte.  

Danach kam er nach St. Gabriel/Mödling und unterrichtete an der dortigen Hochschule Philosophie, Geschichte der Philosophie mit Schwerpunkt Metaphysik, Philosophische Anthropologie und Religionsphilosophie. Er war auch langjähriger Mitarbeiter der Theologischen Kurse für Laien in Wien, und Gastprofessor in St. Augustin in Deutschland und Heiligenkreuz. Etliche Bücher wurden von ihm herausgegeben und bei verschiedenen kirchlichen Zeitschriften war er als Mitarbeiter tätig.

Momentan ist er Rektor des Missionshauses St. Gabriel bei Mödling. Trotz seiner herausragenden Studien blieb er immer mit beiden Füßen am Boden. Die Verbindungen, die er ursprünglich als Elektroinstallateur zu legen gelernt hatte, die legt er mit großer Bravour heute noch von Mensch zu Mensch. Dies gelingt ihm sicher auch durch seine herausragenden Eigenschaften, wie die der Bescheidenheit, der Dankbarkeit und der Großherzigkeit.  

Wir wünschen P. Salmen noch viele Jahre segensreichen Wirkens!

Elke Grafl
 
P. Josef Salmen SVD
P. Josef Salmen SVD